Nachrichten

Microsoft beendet den Internet Explorer im August 2021

Microsoft beendet den Internet Explorer im August 2021


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zeit ist gekommen. Der Internet Explorer von Microsoft beugt sich vor und lässt Google Chrome, Safari und Firefox die Show laufen. Einige könnten annehmen, dass Microsoft es satt hatte, dass sein Browser der Hintern des Witzes in Mem für Mem war.

Ok, das ist also nicht ganz das, was passiert. Stattdessen ebnet Microsoft den Weg für seinen neuen Microsoft Edge-Browser, wobei zu berücksichtigen ist, dass einige Benutzer immer noch stark in die Verwendung von Internet Explorer investiert sind.

VERBINDUNG: DIESER LEHRER IN GHANA VERWENDET CHALKBOARD, UM STUDENTEN ZU HELFEN, MICROSOFT WORD ZU LERNEN

Microsoft hat es selbst in einem Blogbeitrag formuliert: "Kunden verwenden IE 11 seit 2013, als die Online-Umgebung viel weniger ausgefeilt war als die heutige Landschaft. Seitdem haben offene Webstandards und neuere Browser - wie der neue Microsoft Edge - aktiviert bessere, innovativere Online-Erlebnisse. "

"Wir glauben, dass Microsoft 365-Abonnenten sowohl im Consumer- als auch im kommerziellen Kontext von dieser Änderung durch einen schnelleren und reaktionsschnelleren Webzugriff auf größere Funktionen in alltäglichen Toolsets wie Outlook, Teams, SharePoint und mehr gut bedient werden können."

All dies bedeutet, dass Internet Explorer 11 ab dem 17. August nicht mehr von vielen Microsoft-eigenen Diensten unterstützt wird, darunter Office 365, Outlook, OneDrive und mehr.

Die Unterstützung für Internet Explorer in Microsoft-Teams wird noch früher eingestellt, da Microsoft angekündigt hat, die Unterstützung am 30. November 2020 einzustellen.

Der neue Edge-Browser von Microsoft verfügt über einen Internet Explorer 11-Kompatibilitätsmodus, um den Übergang zu erleichtern. Und nicht nur Internet Explorer verabschiedet sich von Microsoft: Das Unternehmen stellt auch die Legacy-Version vor Chromium Edge ein. Ab dem 9. März 2021 erhält die alte Version von Edge keine Sicherheitsupdates mehr.

Es war ein Jahr, in dem Microsoft entscheidend dazu beigetragen hat, sich von alten Institutionen zu verabschieden und neue Projekte zu unterstützen. Bereits im Juni gab das Unternehmen bekannt, dass es einen neuen Ansatz für den Einzelhandel verfolgt, indem es die Mehrheit seiner physischen Geschäfte schließt. Dies könnte noch ein entscheidendes Jahr in der Geschichte eines der größten Computerakteure sein.


Schau das Video: 5 Reasons You Should Still Use Internet Explorer in 2020 (Oktober 2022).