Nachrichten

SpaceX startet erfolgreich GPS-Satellit über Falcon 9 für die US Space Force

SpaceX startet erfolgreich GPS-Satellit über Falcon 9 für die US Space Force


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der neueste Start von SpaceX Falcon 9 fand am Dienstag, dem 30. Juni, nach geringfügigen Verzögerungen statt. Ein neuartiger GPS-Satellit für die US-Raumstreitkräfte wurde in die Umlaufbahn gebracht.

Mit der Mission am Dienstag - die um abhob 16:10 Uhr EDT - SpaceX hat seine dritte erfolgreiche Mission seit dem historischen Start von NASA-Astronauten zur Internationalen Raumstation über Crew Dragon am 30. Mai erreicht - die erste Mission mit Besatzung, die seit fast einem Jahrzehnt aus US-amerikanischem Boden gestartet wurde.

Dies war auch das erste Mal, dass das Unternehmen nach dem Einsatz eines Militärsatelliten erfolgreich eine Rakete landete.

VERBINDUNG: SPACEX ERFOLGREICH AUSGEFÜHRTE 9. STARLINK-START, 58 SATELLITEN UND 3 SKYSATEN

UPDATE 30. Juni, 16:37 Uhr EDT: Stufe 2 erfolgreich im Orbit, GPS-Satellit wird in 1 Stunde bereitgestellt, Signalverlust

Die Stufe 2 von SpaceX befindet sich derzeit in der erdnahen Umlaufbahn (LEO) und wird ihre Flugbahn fortsetzen, bis Manöver für die Orbitalinsertion des GPS-Satelliten der US-Raumstreitkräfte durchgeführt werden - an oder um diese 17:37 Uhr EDT.

Ein Signalverlust aufgrund der Bewegung des Raumfahrzeugs um die Erde (die den Funkkontakt zur Sichtverbindung blockiert) trat um 16:36 Uhr EDT auf. Die Mitarbeiter der Missionskontrolle stellen den direkten Kontakt wieder her, wenn das Raumfahrzeug eine Umlaufbahn um den Planeten vollendet.

UPDATE 30. Juni, 16:20 Uhr EDT: Stufe 1 landet erfolgreich nach der Landung. Die Rakete der Stufe 2 schaltet den Merlin-Motor ab

Die Rakete der Stufe 1 landete erfolgreich auf der Erde (auf einem Drohnenschiff auf See im Atlantik), nachdem sie die zweite Stufe in die Umlaufbahn gebracht hatte, die ihren Merlin-Motor vor einem bevorstehenden zweiten Brand außer Betrieb setzte.

Die erste Stufe von Falcon 9 ist auf der Drohne "Just Read the Instructions" gelandet! pic.twitter.com/5zYhTFDUsM

- SpaceX (@SpaceX) 30. Juni 2020

Bisher läuft alles perfekt.

UPDATE 30. Juni, 16:15 Uhr EDT: 'Max Q' bestanden, Merlin-Motoren stehen kurz bevor

Die Falcon 9-Rakete von SpaceX hat "max Q" bestanden. der maximale dynamische Druck auf das Raumfahrzeug, ab dem eine größere Beschleunigung auf weniger Druck trifft, wenn die Atmosphäre weniger dicht wird.

Die Trennung der ersten Stufe ist abgeschlossen und die zweite Stufe brennt mit voller Leistung. Bisher sieht alles in Bezug auf die Flugbahn gut aus.

Auf der linken Seite des Bildschirms sehen wir die "Gitterflossen" der Rakete der ersten Stufe, die sich auf den Wiedereintritt in die Erdatmosphäre vorbereitet.

UPDATE 30. Juni, 16:11 Uhr EDT: Falcon 9 hebt von Cape Canaveral ab

Der Falcon 9 mit dem GPS-Satelliten der US Space Force ist von Cape Canaveral ohne Probleme gestartet.

Das Fahrzeug bereitet sich auf maximalen dynamischen Druck vor, da es bei Überschallgeschwindigkeit seine volle Leistung erreicht.

UPDATE 30. Juni, 16:06 Uhr EDT: Ballonbericht für gutes Wetter, starten Sie

Der neueste Wetterballon soll laut SpaceX-Live-Stream gestartet werden. Der Falcon 9 befindet sich in der Endphase des Countdowns.

Die Kraftstoffbeladung ist sowohl für die erste als auch für die zweite Stufe abgeschlossen. Flüssiger Sauerstoff füllt sich in der ersten Stufe und endet in der zweiten Stufe bei T-minus 2 Minuten.

UPDATE 30. Juni, 16:05 Uhr EDT: Fakten zu GPS-Satelliten

"GPS berührt ständig das Leben alltäglicher Menschen", sagte ein Beamter während des frühen Live-Streams des Starts von Falcon 9.

"Wir bereiten uns bereits auf die nächste Generation von [...] GPS-Satelliten mit größerer Technologie und größerer Leistungsfähigkeit vor", sagte ein anderer.

UPDATE 30. Juni, 16:00 Uhr EDT: 9 Minuten bis zum Start, zweites Backup-Startfenster 15:51 Uhr EDT Mittwoch

Der Falcon 9 wurde am Montag gegen 10:00 Uhr ausgerollt und das Fahrzeug ist derzeit gesund. Heute ist verspätet 16:10 Uhr EDT-Start wird heute am Ende des Startfensters für Cape Canaveral stattfinden.

Wenn etwas schief geht, gibt es morgen ein weiteres Startfenster Mittwoch beim 3:51 EDT (morgen) laut SpaceX-Live-Stream.

UPDATE 30. Juni, 15:36 Uhr EDT: Neue Startzeit 16:10 Uhr EDT wegen Wind, noch Start

Laut einem Tweet hat SpaceX den Start von Falcon 9 aufgrund von Windstärken auf 16:10 Uhr EDT verschoben. Der Start sollte jedoch weiterhin ohne Probleme voranschreiten.

Neue T-0 von 16:10 Uhr EDT aufgrund von Windstärken; Fahrzeug und Nutzlast sehen für den Start gut aus

- SpaceX (@SpaceX) 30. Juni 2020

SpaceX startet am 11. 2020 und nähert sich dem Unternehmensrekord

Die Mission, einen neuen US-amerikanischen Space Force-Satelliten in die Umlaufbahn zu bringen, ist der 11. Start von SpaceX im Jahr 2020. Wenn Sie das diesjährige Starttempo mit Lichtgeschwindigkeit vorantreiben, wird Elon Musks Startup für kommerzielle Flächen einen neuen Unternehmensrekord für die meisten Starts in einem Jahr aufstellen.

SpaceX startete 2018 einen weiteren militärischen GPS-Satelliten, als die US-Luftwaffe erklärte, das Unternehmen könne die erforderliche Flugbahn nicht erfolgreich erreichen und auch den Booster der ersten Stufe landen, berichtet SpaceNews.

Von Falcon 9 bereitgestellte SpaceX Starlink-Satelliten

Seitdem haben SpaceX und das US-Militär eine erneute Einigung über die Anforderungen an die GPS-Mission und die Startkosten erzielt. Damit kann SpaceX versuchen, seine erste Stufe nach dem Anheben des Satelliten am Dienstag zu landen.

Das Startfenster am Dienstag von Floridas Cape Canaveral Air Force Station öffnet um 15.55 Uhr EDT. Mit einer Chance von 60% auf günstiges Wetter sieht es gut aus.


Schau das Video: Elon Musk Says Hes Scared Of Google (Oktober 2022).