Energie & Umwelt

Neue Zink-Luft-Batterie übertrifft Lithium-Ionen-Batterien auf allen Ebenen

Neue Zink-Luft-Batterie übertrifft Lithium-Ionen-Batterien auf allen Ebenen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt eine neue Batterie in der Stadt und es ist ein Game-Changer. Die neuartige Batterie ist billiger, sicherer und wesentlich langlebiger als Lithium-Ionen-Batterien Aufladen.

Die Zink-Luft-Hybrid-Durchflussbatterie wurde von einer kanadischen Firma namens Zinc8 entwickelt. Zinc8 behauptet, dass die Speicherkapazität seines Systems anpassungsfähig ist. Dies ist nur ein Bereich, in dem es eine bessere Leistung als Lithium-Ionen-Batterien aufweist.

VERBINDUNG: NEUE SODIUM-ION-BATTERIEN MIT FESTZUSTAND KÖNNEN LITHIUM-ION ERSETZEN

Seine Kapazität kann vergrößert werden, indem der Speicher und das Volumen des darin enthaltenen Elektrolyten vergrößert werden. Dadurch kann Zinc8 erhebliche Kosteneinsparungen erzielen.

Ein achtstündiger Zinc8-Speicher kostet ungefähr 250 USD / kWh und fällt auf 100 USD / kWh für ein 32-Stunden-System und 60 USD / kWh für 100 Stunden. Inzwischen kosten Lithium-Ionen-Batterien etwa 300 USD / kWh für eine Dauer von mehr als acht Stunden.

"Unser Markt hat eine Lagerzeit von acht Stunden und mehr", sagte Ron MacDonald, CEO von Zinc8Aufladen. "Und der Grund dafür ist, dass die Gesamtkosten des Systems mit zunehmender Speicherkapazität weiterhin erheblich sinken."

Zink-Luft wurde lange Zeit als fortschrittliche Form der Energiespeicherung angesehen, litt jedoch unter einem entscheidenden Fehler. Bei Zink-Luft bildete sich auf der Elektrode eine holprige Zinkbeschichtung, die als Dendrit bezeichnet wurde und Kurzschlüsse und andere Komplikationen verursachte.

Zinc8 hat jedoch einen Weg gefunden, diesen Fehler zum Vorteil des Unternehmens zu nutzen.

"Der größte Teil der Forschung an Zink-Luft-Batterien konzentrierte sich auf einen Elektrolyten, der die dendritische Bildung eliminieren oder reduzieren würde", sagte Simon Fan, Chief Technology Officer. "Wir haben einen ganz anderen Ansatz gewählt - wir mögen Dendriten."

Zink8 hat ein Verfahren erfunden, bei dem der Dendrit von der Elektrode entfernt wird, um „schöne dendritische Partikel zu erhalten, die wir in den Lagertank übertragen können“.

Jetzt hat das Unternehmen die Innovation Challenge der New York Power Authority (NYPA) gewonnen, eine Ausschreibung mit dem Ziel, neuartige Speichertechnologien zu finden, die mehr als acht Stunden halten. Die Firma arbeitet auch mit NYPA am Bau eines 100 kW / 1 MWh Pilotprojekt.

Dies wird "den Langzeitaspekt unserer Batterie aufzeigen und auch die Daten validieren, damit wir bei vielen ihrer zukünftigen Projekte mit der New York Power Authority fortfahren können", schloss Fan.


Schau das Video: Bahnbrechende Technologie bringt umweltfreundliche Batterie - Clixoom nature (November 2022).