Robotik

Sind Cyborgs Menschheit die nächste Evolutionsphase?

Sind Cyborgs Menschheit die nächste Evolutionsphase?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In gewisser Hinsicht sind Menschen bereits Cyborgs. Das heißt, wir sind zu jeder Zeit so eng mit elektronischen Geräten verbunden, dass wir das Leben, das wir ohne ihre Hilfe führen, größtenteils nicht aufrechterhalten können.

Während Menschen für die Menschen der Vergangenheit bereits wie Cyborgs aussehen mögen, haben wir noch einen langen Weg vor uns, bevor die meisten von uns mechanische Implantate verwenden, um ihre Fähigkeiten zu erweitern.

Natürlich hilft die Technologie bereits Millionen Menschen auf der ganzen Welt, mit Hörgeräteimplantaten wieder zu hören, und ermöglicht es Amputierten, durch künstliche Gliedmaßen zu gehen und sensorische Eingaben zu erhalten. Die Cyborg-Technologie für die breite Öffentlichkeit ist so nah, dass ich sie schmecken kann ... oder vielleicht kann meine Cyborg-Zunge sie schmecken ...

Abgesehen davon bedeutet das Verständnis der nächsten Schritte für menschliche Cyborgs zunächst, dass wir genau definieren müssen, was ein Cyborg ist.

Was sind Cyborgs?

Technisch gesehen ist ein Cyborg jedes organische Wesen, das biomechanische Teile verwendet, die in ihre biologischen Teile integriert sind.

Nach dieser Definition gibt es heute bereits Millionen von Cyborgs, aber das ist keine wirklich zufriedenstellende Antwort. Wenn wir die Definition dahingehend ändern, dass nur gesunde Menschen einbezogen werden, die Biomechanik und biologische Komponenten integrieren, um ihre Fähigkeiten über die normalen menschlichen Grenzen hinaus zu erweitern, gibt es weitaus weniger Menschen, die diese Kriterien erfüllen.

Zum Beispiel hatte eine Künstlerin namens Moon Ribas einen Sensor in ihren Ellbogen implantiert, der es ihr ermöglicht, seismische Aktivitäten zu spüren. Mit dieser Entscheidung war keineswegs eine Notwendigkeit verbunden. NiemandBedürfnisse seismische Aktivitäten, die auf der ganzen Welt auftreten, physisch zu spüren. Aber dank Cyborg-Technologie ist das möglich.

VERBINDUNG: ELON MUSK KÜNDIGT BEKANNT AN, DASS ER EINEN CYBORG-DRACHEN BAUT

Nach unserer verfeinerten Definition ist Ribas ein Cyborg. Obwohl ihre Cyborg-Fähigkeiten trivial nützlich sind, vielleicht nur bei Cocktailpartys, an denen Seismologen als Partytrick teilnehmen - aber sie ist immer noch eine Cyborg.

Die Fähigkeit, Cyborgs zu erstellen, ist jedoch bereits vorhanden.

Ist eine Welt der Cyborgs wirklich eine gute Sache?

Wenn wir Lehren aus der Welt der Science-Fiction ziehen können, dann ist es so, dass eine Welt der Cyborgs eine Reihe potenzieller Negative aufweist.

Zum einen würde es menschliche Körper in hackbare technische Teile verwandeln. Es könnte auch wegnehmen, was es bedeutet, ein Mensch zu sein. Wenn wir die Definition des Menschen als Grundlage dafür betrachten, wie wir die Welt durch unsere organischen Sinne erleben, könnte das Wegnehmen oder Ändern dieser Perspektive dazu führen, dass wir mehr wie Computer und weniger wie Menschen sind.

Das Argument gegen die Ausweitung der Cyborg-Technologie ist stark. Elon Musk hat zusammen mit anderen Technologieführern vor dem Wachstum der künstlichen Intelligenz gewarnt, ein notwendiger Bestandteil der Entwicklung hochentwickelter Cyborg-Technologie.

Die größte Bedrohung für eine Human-Cyborg-Zukunft ist die, die die Bereiche Privatsphäre und Sicherheit umgibt. Während viele von uns damit einverstanden sind, dass Unternehmen unseren Browserverlauf sehen, wird er meistens verwendet sollte Wahrscheinlich ist es mehr als ein bisschen besorgt um die Fähigkeit anderer, unsere Gedanken zu kennen oder unsere körperlichen Bewegungen zu kontrollieren.

Als Ingenieur fühle ich mich oft wie eine Maschine, die jeden Tag logische Entscheidungen trifft, aber die Welt wäre wahrscheinlich nicht der beste Ort, wenn alle in allen Aspekten unseres Lebens so funktionieren würden. Eine Befürchtung besteht darin, dass die KI-gesteuerte Cyborg-Technologie das menschliche Einfühlungsvermögen beseitigt und die Moral auf eine Reihe von Algorithmen reduziert, die auf Logik und Statistik basieren.

Abgesehen von diesen Befürchtungen, wie werden wir die Cyborg-Technologie in Zukunft wahrscheinlich in das tägliche Leben integrieren?

Die Art und Weise, wie wir Cyborgs werden können

Wearables sind einer der Wege, auf denen wir uns bereits zu Cyborgs entwickeln.

Diese Geräte werden verwendet, um unsere Gesundheit und Fitness zu überwachen und Einblicke in unser tägliches Leben zu gewähren. Obwohl sie derzeit als herausnehmbares Zubehör konzipiert sind, könnte die Überwachung von Gesundheit und Fitness in Zukunft über ein Implantat erfolgen. Ihre Apple Watch kann alles tun, was sie heute tut, wenn sie mit einer Hautschicht bedeckt ist, sich mit Energie aus Ihrem Körper auflädt oder Ihr Handgelenk von Zeit zu Zeit über ein kabelloses Ladegerät hält.

In diesem Sinne wird die Cyborg-Technologie wahrscheinlich eine Möglichkeit sein, Menschen dabei zu helfen, Gefahren am Arbeitsplatz und anderswo zu vermeiden. AI ist bereits ziemlich gut in der prädiktiven Analyse. Stellen Sie sich vor, Sie gehen die Straße entlang und eine kleine Stimme taucht in Ihrem Ohr auf. Wenn Sie nach rechts abbiegen, haben Sie eine um 25% geringere Wahrscheinlichkeit, während dieses Spaziergangs verletzt oder verstümmelt zu werden. Als du das gelesen hast, hast du gedacht"Ich brauche das" und sagte "Ich werde das Haus nie wieder verlassen können" gleichzeitig?

VERBINDUNG: WISSENSCHAFTLER ENTWICKELTEN CYBORG-GRASSHOPPER, DIE BOMBEN SCHNIFFEN

Noch profaner: Cyborg-ähnliche Implantate könnten uns auch dabei helfen, Zahlungen im Geschäft zu leisten, und als Schlüssel zum Entriegeln unserer Haustüren dienen.

Die erste Cyborg-Technologie mit Massenadoption, die wir wahrscheinlich sehen werden, ist eine Art Implantat. Es ist wahrscheinlich statisch und hat keinen Einfluss darauf, was wir sehen oder wie wir das Leben direkt leben, aber es wird mit ziemlicher Sicherheit endlose Datenmengen sammeln, die uns Empfehlungen und Einblicke in das Leben geben können.

Menschen auf der ganzen Welt implantieren sich bereits ähnliche Chips. Mithilfe von NFC oder Nahfeldkommunikation können diese Informationen problemlos über die Haut übertragen.

Nach Chips können wir eines Tages die Cyborg-Technologie in Form von Pillen oder Geräten der Nanotechnologie sehen, die Ihre DNA verändern können, um Sie vor Krankheiten oder Beschwerden zu schützen. CRISPR wurde bereits zur Bearbeitung des menschlichen Genoms verwendet. Warum nicht diese Technologie in einem AI-gesteuerten Implantat einsetzen? Ich kann mir eine Vielzahl von Gründen vorstellen, dies nicht zu tun, aber die Leute werden es immer noch tun. das verspreche ich.

Schließlich könnte uns die Cyborg-Technologie sogar helfen, unsere Gedanken zu kontrollieren. Vielleicht können wir eines Tages unser Einfühlungsvermögen manuell erhöhen oder unseren Aufschub verringern. Stellen Sie sich vor, was wir erreichen könnten, wenn wir die Kontrolle über diese Gefühle hätten? Aber wären wir zu diesem Zeitpunkt noch Menschen?

Um die Frage zu beantworten, die sich aus dem Titel dieses Artikels ergibt, ist die Cyborg-Technologie der nächste Schritt in der menschlichen Evolution. Das Problem wird darin bestehen, sicherzustellen, dass wir und nicht die Technologie das Tempo und die Änderungen steuern. Eines ist sicher, die Cyborg-Technologie wird wahrscheinlich nicht verschwinden.


Schau das Video: Cyborg Performance Art (August 2022).