AI

Wie nah wir der völlig autarken künstlichen Intelligenz sind

Wie nah wir der völlig autarken künstlichen Intelligenz sind


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie schon seit einiger Zeit der Welt der Popkultur oder Technologie folgen, dann wissen Sie, dass sich die Fortschritte in der künstlichen Intelligenz beschleunigen. In Wirklichkeit ist KI seit dem Erscheinen des ersten Terminator-Films im Jahr 1984 die Rede von Mainstream-Popkultur und Science-Fiction. Diese Filme präsentieren ein Beispiel für etwas, das als "künstliche allgemeine Intelligenz" bezeichnet wird. Wie nah sind wir dem?

Nein, nicht wie nah wir bei der Übernahme der Terminatoren sind, sondern wie nah sind wir an einer KI, die in der Lage ist, nahezu jedes Problem zu lösen, mit dem sie konfrontiert ist.

Was ist künstliche allgemeine Intelligenz?

Technisch definierte, künstliche allgemeine Intelligenz oder AGI ist eine Maschine, die die Fähigkeit besitzt, intellektuelle Aufgaben so zu verstehen oder zu lernen, wie es Menschen können. Die meisten AIs sind heute hochspezialisiert.

Computerprogrammierer und Wissenschaftler verwenden Algorithmen für maschinelles Lernen, um spezielle AIs zu entwickeln. Dies sind künstlich intelligente Algorithmen, die bei einer bestimmten Aufgabe genauso gut, wenn nicht sogar besser sind als Menschen. Wenn Sie beispielsweise Schach spielen oder auswählen, welches Feld in einem segmentierten Bild ein Straßenschild enthält, d. H. Captchas.

Die jüngsten Fortschritte in der KI und im maschinellen Lernen sind zwar technisch gesehen nicht annähernd real, haben jedoch das Gefühl geschaffen, dass AGI wie in einigen Jahren oder Jahrzehnten nahe ist. Es hilft auch nicht, dass Sie einige der weltbesten Köpfe wie Elon Musk haben, die KI als eine der größten existenziellen Bedrohungen für die menschliche Existenz aller Zeiten bezeichnen.

Einige der größten Fortschritte in der KI waren heute künstliche neuronale Netze, mit denen Technologen die Art und Weise nachahmen, wie das menschliche Gehirn mit Code arbeitet. Das heißt, es ist schwierig zu definieren, was genau etwas Intelligentes macht ...

Menschen haben mehrere Formen von Intelligenz, und wir müssen uns wahrscheinlich genauer ansehen, was es bedeutet, "intelligent" zu sein, wenn wir feststellen wollen, wie nahe künstliche allgemeine Intelligenz an der Realität liegt.

Was bedeutet es für etwas, intelligent zu sein?

Menschen haben sowohl Intelligenz, wenn es um Problemlösung als auch um Emotionen geht. Emotionale Intelligenz ist wohl ein Merkmal, das etwas menschlicher macht, während die Fähigkeit, Probleme zu lösen und Dinge zu verstehen, seit Beginn ihrer Existenz von Computern nachgeahmt wird.

Maschinen-AIs liegen in Bezug auf IQ-Tests in etwa auf dem Niveau eines vierjährigen Kleinkindes, sodass sie auch noch nicht ganz dem menschlichen Abzug entsprechen.

VERBINDUNG: 10 WESENTLICHE GESPRÄCHE ÜBER KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Emotionale Intelligenz wird jedoch die schwierigere Aufgabe für künstliche allgemeine Intelligenz sein. Emotionen sind fließend und ungenau, was mit der hartcodierten Natur von Maschinen nicht gut funktioniert. Die andere Facette der emotionalen Intelligenz ist das Verstehen des Tons und der Bedeutung hinter Objekten. Wenn jemand im Kampf eine weiße Flagge schwenkt, erkennt ein Computer sie möglicherweise als das, was sie ist, als eine weiße Flagge, die weht. Unsere emotionale Intelligenz gibt uns jedoch Kontext und Verständnis dafür, dass das Schwenken der weißen Flagge wahrscheinlich ein Aufruf zur Kapitulation ist.

Wahre Intelligenz beinhaltet also die Fähigkeit, Probleme zu lösen und zu verstehen, sowie die Fähigkeit, zwischen den Zeilen zu interpretieren und zu lesen. Dies gilt nicht nur auf der Empfangsseite, sondern auch auf der gebenden Seite. Das heißt, damit Computer künstliche allgemeine Intelligenz haben, müssen sie nicht nur den menschlichen Ton und Kontext verstehen, sondern auch in der Lage sein, ihn auszuteilen.

Ob Sie es glauben oder nicht, Maschinen und KIs machen Fortschritte in diesen Bereichen der Intelligenz. Natürliche Sprachprozess- und Generierungsalgorithmen bringen uns AIs näher, die zumindest an der Oberfläche wie wir sprechen und klingen können. Google Home und Amazon Alexa sind riesige Datenpools, mit denen Programmierer immer bessere AIs entwerfen können. Wie könnte man einem Computer besser das Sprechen beibringen, als ihn in die Häuser der Menschen zu stellen und den Menschen zu sagen, dass sie mit ihm sprechen sollen? Daten sind der Schlüssel zur Entwicklung der KI.

Das heißt, jeder, der ein Google Home oder Amazon Alexa besitzt, könnte zustimmen, allein aufgrund dieser Punkte ist AGI wahrscheinlich ziemlich weit weg.

Der nächste Schritt in diesem Bestreben, AGI zu verstehen und festzustellen, wie nahe wir der künstlichen allgemeinen Intelligenz sind, ist die Betrachtung des künstlichen Bewusstseins. Dies ist die Idee, dass KI eine Art Persönlichkeit oder zumindest einen Glauben an ihre eigene Persönlichkeit erreichen kann.

Künstliches Bewusstsein verstehen

Künstliches Bewusstsein bringt uns zu einer ethischeren Diskussion über AGI. Kann eine Maschine jemals das Bewusstsein auf die gleiche Weise erreichen, wie es Menschen können? Und wenn es könnte, müssten wir es als Person behandeln?

Wissenschaftlich gesehen kommt das Bewusstsein direkt von biologischen Eingaben, die von einer biologischen Kreatur interpretiert und darauf reagiert werden, so dass die Kreatur zu ihrem eigenen Ding wird. Wenn Sie das klärende Wort "biologisch" aus dieser Definition entfernen, ist es nicht schwer zu erkennen, wie selbst vorhandene KIs bereits als bewusst angesehen werden können, wenn auch dumm bewusst.

Eine Sache, die das menschliche Bewusstsein definiert, ist die Fähigkeit, sich an Erinnerungen zu erinnern und von der Zukunft zu träumen. In vielerlei Hinsicht ist dies eine einzigartig menschliche Fähigkeit. Wenn eine Maschine dies tun könnte, könnten wir sie als künstliche allgemeine Intelligenz definieren. Träume sind für das logische Leben überflüssig, aber sie definieren unsere Existenz als Menschen. Wenn ein Computer für sich selbst träumen könnte, nicht weil er dafür programmiert wurde, könnte dies der größte Indikator dafür sein, dass AGI hier ist.

Jetzt, da wir ein tieferes Verständnis des Bewusstseins haben, können wir einige Definitionen darüber vornehmen, was eine Maschine oder KI braucht, um künstlich allgemein intelligent zu sein. Es muss in der Lage sein, Emotionen zu verarbeiten und zu verstehen, Probleme zu lösen, Formen von Emotionen auszudrücken, und vielleicht am wichtigsten ist, dass es ein Rough hat Bewusstsein.

Wie weit sind wir von künstlicher allgemeiner Intelligenz entfernt?

Ist eine solche Maschine oder ein solcher Algorithmus jemals möglich, und wenn ja, wie weit ist es entfernt?

Theoretisch ist alles möglich, worüber wir gerade gesprochen haben. Mit der Technologie, die wir jetzt haben, ist es einfach nicht sehr praktisch. Die Verarbeitungsleistung zur Erzeugung des menschlichen Gehirns ist enorm, aber Quantencomputer könnten unser Tor zur erfolgreichen Schaffung künstlicher allgemeiner Intelligenz sein.

VERBINDUNG: SOLLTEN WIR KÜNSTLICHE SUPERINTELLIGENZ befürchten

Aus technologischer Sicht sind wir ziemlich weit davon entfernt, AGI zu erstellen. Angesichts der schnellen technologischen Fortschritte sind wir jedoch möglicherweise nur wenige Jahrzehnte alt. Experten erwarten und prognostizieren die erste grobe künstliche allgemeine Intelligenz, die um 2030 in nicht allzu großer Entfernung erzeugt wird. Experten gehen jedoch davon aus, dass es erst 2060 dauern wird, bis AGI gut genug geworden ist, um einen "Bewusstseins-Test" zu bestehen. Mit anderen Worten, wir schauen wahrscheinlich in 40 Jahren, bevor wir eine KI sehen, die als Mensch durchgehen könnte.

Unabhängig davon, ob Sie das für eine gute Idee halten oder nicht, gibt es wahrscheinlich keine Möglichkeit, die Schaffung eines künstlichen, allgemein intelligenten Wesens zu stoppen. Sobald dies geschieht, wird unsere Welt für immer anders sein. In Wirklichkeit können wir niemals zurückkehren, wenn wir diese Grenze überschreiten, zum Guten oder zum Schlechten.


Schau das Video: Richard David Precht über KI-Waffen, gemeinnütziges Internet, Technik-Religion.. (Oktober 2022).