Nachrichten

Google spendet 800 Millionen US-Dollar für COVID-19-Krisenreaktionsbemühungen

Google spendet 800 Millionen US-Dollar für COVID-19-Krisenreaktionsbemühungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Am Freitag kündigte Google in einem Blogbeitrag an800 Millionen US-DollarSpende für COVID-19 Krisenreaktionsbemühungen.

VERBINDUNG: 7 BEST GOOGLE APPS UND WERKZEUGE

Ein verheerender Tribut

"Da sich der Ausbruch des Coronavirus weltweit weiter verschärft, fordert er einen verheerenden Tribut für Leben und Gemeinschaften. Um einige dieser Herausforderungen zu bewältigen, kündigen wir heute eine neue an 800 Millionen US-Dollar Engagement zur Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), Gesundheitsorganisationen und -regierungen sowie von Gesundheitspersonal an vorderster Front dieser globalen Pandemie ", schrieb Sundar Pichai, CEO von Google und Alphabet.

Ein Teil dieses Betrags ist250 Millionen Dollar in Ad Grants zur Unterstützung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Regierungsbehörden und a 200 Millionen Dollar Investmentfonds, der NGOs und Finanzinstitute dabei unterstützt, kleinen Unternehmen den Zugang zu Kapital zu ermöglichen. Google gab außerdem bekannt, dass es mit dem langjährigen Lieferanten und Partner Magid Glove & Safety zusammenarbeitet, um die CDC zu versorgen 2-3 Millionen Gesichtsmasken in den kommenden Wochen.

Google Ad Credits und Google Cloud Credits

Google spendet außerdem Geld in Form von Google Ad Credits und Google Cloud Credits. 340 Millionen US-Dollar In Google Ads werden im vergangenen Jahr allen KMUs mit aktiven Konten Guthaben zur Verfügung gestellt, um "einen Teil der Kosten für den Kontakt mit ihren Kunden zu senken".

Inzwischen,20 Millionen Dollar In Google Cloud werden Credits an "akademische Institutionen und Forscher vergeben, die unsere Computerfähigkeiten und -infrastruktur nutzen, um potenzielle Therapien und Impfstoffe zu untersuchen, kritische Daten zu verfolgen und neue Wege zur Bekämpfung von COVID-19 zu finden".

Schließlich erhöhte das Unternehmen die Geschenkübereinstimmung, die Google jedem Mitarbeiter jährlich anbietet $10,000 von $7,500. Es scheint, dass Google in diesen schwierigen Zeiten seine Bemühungen um Hilfe wirklich verstärkt, und das ist etwas, das von allen geschätzt werden kann.


Schau das Video: Trump signs $ billion coronavirus funding bill (Kann 2022).