Tragfähig

Was sind die besten Trainingskleidung, die Sie kaufen sollten?

Was sind die besten Trainingskleidung, die Sie kaufen sollten?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Zieh dich für den Anlass richtig an", heißt es. Wenn es um Training und Leichtathletik geht, könnte dies nicht passender sein.

Wie alles im Leben ist es entscheidend für den Erfolg, die richtigen Werkzeuge für den Job zu haben. Hier untersuchen wir einige der Möglichkeiten, die Sie haben, um bequem zu trainieren, und decken einige der weniger offensichtlichen Vorteile der richtigen Sportbekleidung auf.

VERBINDUNG: BOOGIO: CLEVER, TRAGBARE TECHNOLOGIE FÜR IHRE FÜSSE

Was soll ich bei Leichtathletik anziehen?

Wenn Sie gerne laufen und wer nicht, dann möchten Sie das richtige Kit für die Aufgabe. Nirgendwo ist dies wichtiger als im Bereich der Leichtathletik.

Aber was genau sollten Sie anziehen?

Sie könnten einfach ein paar billige Turnschuhe, Shorts und ein Top anziehen, aber es gibt einige Sportbekleidung, die Ihre sportlichen Leistungen auf die nächste Stufe heben können.

Laut Websites wie Real Men Style würde die empfohlene Sportbekleidung Folgendes umfassen: -

  • Ein Laufhemd von guter Qualität, wie es von Tactical All-Season Comfort hergestellt wird. Diese sind weich und leiten Feuchtigkeit ab, wie es niemanden betrifft.
  • Performance-Shorts wie die von Strongbody Apparel. Diese sind geruchsneutral und sehr angenehm zu tragen und zu trainieren.
  • Orthopädische Sportschuhe sind ein Muss. Diese unterstützen Ihre Füße, Knöchel und Bögen, verbessern die Leistung und verringern das Risiko von Fuß- und Knöchelverletzungen.
  • Für Outdoor-Übungen wie Laufen sollten Sie eine Kappe und lange Ärmel in Betracht ziehen, um Sonnenbrand zu vermeiden. Sonnencreme ist großartig, kann aber beim Training die Poren verstopfen. Tragen Sie bei kälterem Wetter die richtige Kleidung, um zu verhindern, dass Sie den verschiedenen Krankheiten erliegen, die mit zu Kälte verbunden sind.
  • Zum Gewichtheben sollten Sie auch Sporthandschuhe tragen. Diese schützen Ihre Hände und verringern die Wahrscheinlichkeit, Blasen und Schwielen zu entwickeln. Letzteres verhindert auch, dass Sie "Zombiefinger" bekommen.

1. Sportkleidung von guter Qualität kann einen großen Unterschied machen

Es riecht vielleicht nach Schlangenöl, aber die richtige Kleidung kann den Unterschied ausmachen, wenn Sie es mit Leichtathletik ernst meinen. Einer der Hauptvorteile ist laut verschiedenen Studien der psychologische Schub, den das Tragen der richtigen Kleidung bieten kann.

Als "umhüllte Erkenntnis" bezeichnet, kann es Ihre Leistung wirklich steigern. "Mind over matter", wenn Sie möchten.

Eine Steigerung des Vertrauens ist niemals eine schlechte Sache, und wenn Sie gut aussehen, stehen Sie aufrecht und spielen die Rolle. Es wird Sie auch "in die Zone" bringen, bereit für ein gutes Training.

Aber es gibt einige greifbare körperliche Vorteile, die die richtige Kleidung bieten kann. Ein gut sitzendes, atmungsaktives Sportoberteil sorgt dafür, dass Ihr morgendlicher Lauf komfortabler wird und verbessert gleichzeitig Ihre Leistung und Ausdauer.

Nicht atmungsaktive Materialoberteile beschränken die Wärmeabgabe vom Körper. Dies führt zu übermäßiger Erwärmung des Körpers und Unbehagen.

Kleidung aus 100% Baumwolle absorbiert den Schweiß und hält ihn gegen Ihren Körper. Stellen Sie sicher, dass Sie Trainingskleidung wählen, die den Schweiß vom Körper wegleitet.

Gut sitzende Kleidung ermöglicht auch Bewegungsfreiheit beim Training. Zu eng und Ihre Kleidung beeinträchtigt Ihre Leistungsfähigkeit.

Spezielle Sportbekleidung wie Kompressionskleidung kann jedoch auch für Sie von Vorteil sein. Vor allem, wenn Sie versuchen, sich von einer Verletzung zu erholen, aber dennoch ein grundlegendes Trainingsprogramm beibehalten.

Eine deutsche Studie aus dem Jahr 2013 ergab, dass Kompressionskleidung die Genesung von Verletzungen beschleunigen kann. Kompressionskleidung von guter Qualität sollte eine abgestufte Kompression bieten, um theoretisch die Durchblutung und den Blutfluss zu stimulieren.

Mehr oder eine verbesserte Durchblutung verhindert den Aufbau von Milchsäure in Ihren Muskeln. Direkter Druck kann auch Schmerzen und Entzündungen reduzieren.

Es sollten Shorts in Betracht gezogen werden, die beim Bewegen nicht auf- oder abrutschen. Zu baggy oder locker und sie könnten komplexeren Fitnessaktivitäten im Wege stehen.

2. Holen Sie sich das richtige Kit für Ihre Füße

Das Tragen der richtigen Schuhe ist für Gelegenheitsläufer und professionelle Läufer / Jogger unerlässlich. Sie müssen (offensichtlich) zu Ihnen passen, da dies das Risiko von Blasen, Krämpfen und anderen Verletzungen im Zusammenhang mit dem Laufen verringert.

Vielleicht möchten Sie hohe Ufer in Betracht ziehen, um Ihre Knöchel zu schützen und zu stützen. Gute Sportschuhe bieten auch eine hervorragende Dämpfung beim Herumlaufen oder Springen im Fitnessstudio.

Sie sollten auch Schuhe mit gut gestalteter Fußgewölbestütze in Betracht ziehen. Orthopädische Einsätze oder entworfene Schuhe bieten die richtige Unterstützung für Ihren Fuß beim Training.

Billigere oder schlecht sitzende Schuhe können zu einer Reihe von Verletzungen führen. Sie sollten auch den Zustand der Zwischensohle des Schuhs nach übermäßigem Gebrauch überprüfen.

Viele empfehlen, sie nach durchschnittlich zu ändern.644 km vom Laufen.

3. Die richtige Trainingsausrüstung beugt Verletzungen vor

Eine unsachgemäße Montage von Sportgeräten kann die Wahrscheinlichkeit unnötiger Verletzungen erheblich erhöhen. Dies wird Sie nicht nur für eine Weile außer Gefecht setzen, sondern kann sich auch auf Ihr tägliches und berufliches Leben auswirken.

Welche Art von Kleidung Sie tragen, hängt auch vom Klima ab, in dem Sie leben und trainieren. Während dies in klimatisierten Fitnesseinrichtungen weniger wichtig ist, sollten Sie sicherstellen, dass Sie entweder bei Kälte bedeckt sind oder sich für heißes Wetter angemessen kleiden, wenn Sie draußen laufen möchten.

Für heißere, sonnigere Klimazonen sollten Sie auch eine Mütze oder andere Kopfbedeckungen in Betracht ziehen, um Hals und Gesicht vor Sonnenbrand zu schützen. Vielleicht möchten Sie auch langärmelige Oberteile in Betracht ziehen, um Ihre Arme vor übermäßiger UV-Strahlung zu schützen.

Auf diese Weise laufen Sie nicht Gefahr, die Poren Ihrer Haut mit Sonnencreme zu verstopfen.

Warum ist es wichtig, angemessene Sportkleidung zu tragen?

Die richtige Sportkleidung ist aus zwei Hauptgründen wichtig:

  1. Sie können Ihre Leistung verbessern.
  2. Sie können das Verletzungs- oder Krankheitsrisiko verringern.

Die richtige Kleidung schützt Sie nicht nur vor Witterungseinflüssen, wenn Sie im Freien trainieren, sondern hält Sie je nach Klima auch kühl oder warm.

Gute Kleidung kann Schweiß ableiten und ist auch atmungsaktiv. Sie sind auch langlebig und bieten einen besseren Knall für Ihr Geld.

Gute Sportkleidung sollte auch bequem sein, um zu verhindern, dass Ihre Haut reibt oder Blasen usw. verursacht. Gute, gut gestaltete und passende Sportkleidung schränkt Ihre Bewegung auch nicht ein (einschließlich Kompressionsoptionen).

Dies ist wichtig für mehr aerobe Aktivitäten.

Müssen Sie Trainingskleidung tragen, um zu trainieren?

Das liegt ganz bei Ihnen. Um es nicht auf den Punkt zu bringen, bietet speziell entworfene Sportbekleidung einige Vorteile, die über das "Schauen des Teils" hinausgehen.

Wenn Sie sich weniger mit Hochleistung beschäftigen, sollte die Art der Kleidung sicherstellen, dass Sie sich am wenigsten wohl fühlen.

"Sie sollten Kleidung tragen, die locker und bequem ist. Wenn Sie jedoch laufen oder Fahrrad fahren, vermeiden Sie Hosen mit weitem Bein oder lockerer Hose, die sich in den Pedalen oder Füßen verfangen könnten. Für Aktivitäten wie Yoga oder Pilates dehnbare, eng anliegende Stoffe Dieser Dochtschweiß ist eine gute Wahl. " - Alltagsgesundheit.

Abgesehen davon hat Ihr Fitnessstudio möglicherweise eine Kleiderordnung oder Schuhanforderungen, die befolgt werden sollten. Beachten Sie aber auch die Vorteile der richtigen Sportkleidung im Hinblick auf die Vermeidung von Verletzungen, wie wir bereits behandelt haben.

Wie soll ich mich zum Sport anziehen?

Am Ende des Tages sollten Sie Kleidung kaufen und tragen, die zu Ihnen und Ihren Ambitionen passt. Abgesehen von den oben beschriebenen Vorteilen (und Anforderungen) liegt die Wahl letztendlich bei Ihnen.

"Trotzdem können bestimmte Stoffe Feuchtigkeit besser ableiten. In Bezug auf Bewegung bedeutet dies, dass Sie nicht ins Schwitzen kommen. Dies hilft, Scheuern und Hautausschläge zu vermeiden ...

"Die meisten Trainingskleidung ist enger anliegend, damit sie nicht in Maschinen hängen bleibt oder im Wind in die Luft gesprengt wird. Ansonsten spielt es keine Rolle." - Lebenshacker.


Schau das Video: ZUSTIMMEN UND ABLEHNEN mündliche Prüfung Teil 3 A2B1B2C1 (Oktober 2022).