Wissenschaft

Die Vereinigten Arabischen Emirate lassen es regnen

Die Vereinigten Arabischen Emirate lassen es regnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben eines der 10 trockensten Klimazonen der Welt. Der durchschnittliche jährliche Niederschlag in der arabischen Nation beträgt ungefähr 78 mm, verglichen mit dem jährlichen Durchschnitt von Nevada in den USA von ungefähr 241 mm. Cloud Seeding wird von den VAE immer häufiger eingesetzt, um ihren vielen immer kleiner werdenden Grundwasserleitern nutzbares Wasser hinzuzufügen.

[Bildquelle: http://www.imgix.com/]

Laut Wolkensämaschinen erzeugt der Prozess nicht das Wetter, sondern kann nur die Wahrscheinlichkeit eines Regens erhöhen und möglicherweise die Regenmenge erhöhen, die aus der Wolke fällt. Die Vorgehensweise besteht darin, die lokalen Wolkenformationen zu betrachten und diejenigen mit den besten Niederschlagschancen auszuwählen. Sie schießen Raketen, die Silberiodid und Calciumchlorid enthalten, in die Basis der sich bildenden Wolke und wählen abhängig von der Menge des vorhandenen Aufwinds die Menge der zu feuernden Raketen aus. Wenn der Aufwind mild ist, können nur 1 oder 2 Salzraketen von der Wolke aufgenommen werden. Wenn es sich jedoch um einen guten Aufwind handelt, werden bis zu 6 Raketen abgefeuert. Durch das Säen von Wolken regnet es oft, aber es ist nie garantiert.[Bildquelle:Wikipedia, Cloud Seeding]

Bei der Entsalzung wird Salz aus dem Meerwasser entfernt. Es ist jedoch teuer und zeitaufwändig, sodass das Aussäen von Wolken als kostengünstigere und produktivere Option angesehen wird. Selbst mit 33 Entsalzungsanlagen in den Arabischen Emiraten werden nur 42% ihres Wasserbedarfs gedeckt. Cloud Seeding führt zu einer Zunahme des fallenden Regens um 5-70% im Vergleich dazu, dass Mutter Natur nur ihr Ding macht.

Cloud Seeding produziert in Tagen, welche Entsalzung laut dem Nationalen Zentrum für Meteorologie und Seismologie (NCMS) Jahre dauern würde. Das Ziel der Wolkensaat in den VAE ist es, Wolken direkt über den Grundwasserleitern auszuwählen, um jeden einzelnen letzten Tropfen zu fangen.

Geschrieben von Beverley Start


Schau das Video: Doku 2016 Der Zauber Arabiens - Unterwegs in Abu Dhabi, Oman u0026 Irak HD Reportage (November 2022).