Fahrzeuge

Ford-Autos der Zukunft bremsen automatisch für Fußgänger

Ford-Autos der Zukunft bremsen automatisch für Fußgänger


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ford hat eine sogenannte Pre-Collision Assist-Technologie vorgestellt, ein System, das Daten vom Radar zusammen mit Kameras verwendet, um Fußgänger zu erkennen und dann automatisch die Bremsen zu betätigen, um den Vorfall zu vermeiden oder zumindest seine Schwere zu verringern.

[Bildquelle: Ford]

An der Windschutzscheibe in der Nähe der Stoßstange wird eine Radartechnologie und eine Kamera angebracht, die die Straße vor sich abtastet und den Fahrer warnt, wenn die Gefahr einer Kollision besteht und der Fahrer nicht schnell genug reagiert. Das System zieht die Bremsen automatisch an und kann sie bei Bedarf mit voller Kraft betätigen.

Ford betonte, dass der Vorkollisionsassistent nicht als Ersatz für den Fahrer gedacht sei, sondern als Unterstützung für den Fahrer. Sie sagten, dass die Technologie einige Einschränkungen hat und diese umfassen "Nacht, niedrige und raue Lichtverhältnisse, Fahrzeuge, die sich in eine andere Richtung bewegen, und bestimmte Wetterbedingungen."

[Bildquelle: Ford]

Ford sagte, dass ihre Ingenieure das System mit Rigs und Mannequins unter vielen verschiedenen Fahrbedingungen getestet haben. Scott Lindstrom für Ford sagte: „Diese realen Tests waren ein wichtiger Teil der Entwicklung, da Fußgänger in einer städtischen Umgebung eine Vielzahl potenzieller Situationen darstellen können.

Er fuhr fort: „Wir haben mehr als 300.000 Meilen auf drei Kontinenten zurückgelegt, die eine Vielzahl von Einstellungen und Situationen beinhalteten.”

[Bildquelle: Ford]

Die neue Technologie soll als zusätzliche Option für die europäische Version des Ford Mondeo 2015 erscheinen und wird dann auf andere Modelle von Ford-Fahrzeugen und auf andere Märkte ausgeweitet.

Wir haben bereits eine ähnliche Technologie von Volvo gesehen, die sogar einen Manövergenerator anbietet, ein Gerät, das kollisionsfreie Fluchtwege in verschiedenen Situationen identifiziert, einschließlich der plötzlichsten und unvorhersehbarsten. Das System wertet die Bedingungen rund um das Fahrzeug aus und kann das Fahrzeug verlangsamen, brechen und sogar lenken, um eine Kollision zu vermeiden.


Schau das Video: 2020 Ford Focus ST Review: Golf GTI drag race, 0-100 u0026 14 mile. We test Fords automatic hot hatch! (Oktober 2022).