Die Architektur

Palminseln in Dubai

Palminseln in Dubai


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Was stellen Sie sich vor, wenn Sie die Wortkombination „Arabischer Scheich“ hören? Wahrscheinlich stellen sich die meisten von uns einen reichen Erdölmonarchen vor, dessen Vermögen dem Einkommen eines kleinen Landes entspricht. Es ist kein Geheimnis, dass dieser Reichtum auf die in den Vereinigten Arabischen Emiraten verfügbaren Ölressourcen zurückzuführen ist. Das andere, was ebenfalls kein Geheimnis ist, ist, dass jede Ressource eines Tages erschöpft sein wird.

[Bildquelle: Wikimedia]

Dies ist einer der Gründe, warum arabische Monarchen ihr Land zu einem bemerkenswerten Ort machen wollen, der Touristen noch lange nach dem Ölmangel anziehen wird. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, die Architektur für herausragende Gebäude und Objekte wie den Burj Khalifa, den Princess Tower in Dubai, den Burj Al Arab, den Dubai Creek Golf Club und viele andere zu nutzen.
Beeindruckender ist jedoch die Schaffung künstlicher Inseln in der Nähe der Küste Dubais. Diese Inseln umfassen den Weltarchipel, den Universumsarchipel und die Palminseln - Palm Jumeira und Palm Jebel Ali.
Jan De Nul Gruppe, ein belgisches Familienunternehmen, das im Bereich maritimer Konstruktionen und Baggerarbeiten tätig ist, und Van Oord, ein niederländisches Unternehmen, das sich auf die Rückgewinnung und das Ausbaggern von Land konzentriert, wurde ursprünglich mit der Schaffung der Palminseln beauftragt. Das Projekt wurde von einem Unternehmen der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate geleitet - Nakheel Eigenschaften. Zu den ersten Plänen gehörten drei künstliche Inseln - Palm Jumeirah, Palm Deira und Palm Jebel Ali, aber Palm Deira wurde neu gestaltet und in separate künstliche Deira-Insel verwandelt.

Palm Jumeirah

Dies ist die kleinere Palm Island, die in der Nähe der Küste von Jumeirah der Stadt gebaut wurde Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Diese künstliche Palme besteht aus einem zentralen Stamm mit 17 Ästen und einem ovalen, 11 Kilometer langen Wellenschild, der die gesamte Struktur umgibt. Die Insel hat eine Fläche von 800 Fußballfeldern („Fußball“ bedeutet in diesem Vergleich „Fußball“) und misst 5 x 5 Kilometer. Eine bemerkenswerte Attraktion für Taucher ist das künstliche Riff, das aus 2 versenkten nordamerikanischen F-100 Super Sabre-Düsenjägern geschaffen wurde. Wahrscheinlich könnte in dieser Aktion eine Art Symbolik gefunden werden ... Oder einfach jemand hat entschieden, dass zwei Düsenjäger unter Wasser fantastisch aussehen würden.

Palm Jumeirah nutzt eine 300 Meter lange Brücke für die Verbindung zum Kontinent, und die Oberseite der Palme ist über einen Unterwassertunnel mit dem schützenden Halbkreis verbunden.

Auf Palm Jumeirah gibt es drei Arten von Villen: Signature Villas, Canal Cove Town Homes und Garden Homes. Die Insel bietet auch Hotels, Restaurants, Strände und alles, was Sie für eine vollständige Entspannung benötigen.

[Bildquelle:Wikimedia]

Palm Jebel Ali

Dies ist der Bruder von Palm Jubeirah, der 50% größer sein sollte als Jubeirah. Der Bau begann im Jahr 2002 und musste 2008 abgeschlossen sein, das Projekt wird jedoch noch ausgesetzt. Zu den ersten Plänen gehörten der Bau von 6 Yachtclubs, ein Seedorf und ein Wasser-Themenpark.

Es sollte auch einzigartige Fußgängerwege geben, die arabische Gedichte buchstabieren würden Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum:

„Nimm Weisheit von den Weisen

Es braucht einen Mann mit Visionen, um auf Wasser zu schreiben

Nicht jeder, der ein Pferd reitet, ist ein Jockey

Große Männer stellen sich größeren Herausforderungen. “


Schau das Video: Dubai Work u0026 Visit Visa Latest Update SEPTEMBER MONTH (September 2022).