Die Architektur

Ungewöhnliche Bunkerumwandlung - Der Energiebunker in Hamburg

Ungewöhnliche Bunkerumwandlung - Der Energiebunker in Hamburg


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Gebäude wurde während der gebaut Zweiter Weltkrieg, begann insbesondere im Jahr 1943 und zielte darauf ab, etwa zu schützen 30 000 Menschen in Hamburg von feindlichen Luftbombenangriffen durch mehrere Flak-Kanonentürme. Im 1947 das britisch Das Militär versuchte, das Gebäude zu zerstören, konnte es jedoch nur aufgrund der unglaublichen strukturellen Stärke des Gebäudes beschädigen.

[Bildquelle: IBA Hamburg]

Das Projekt wurde von entwickeltIBA Hamburg, berühmt für ihre umweltfreundlichen und energieeffizienten Projekte.

Die Hauptidee des Projekts ist die Bereitstellung erneuerbarer Energien für die Elbinseln. Es wird erwartet, dass dies durch die Kombination von Solarthermie, Biogas, Holzspänen und Abwärme eines nahe gelegenen Industrieunternehmens erreicht wird. Die Kerntechnologie des Projekts ist der Pufferspeicher mit einem Volumen von 2,000 Kubikmeter, die von einem mit Biomethan befeuerten Blockheizkraftwerk geliefert werden (CHPP), eine Holzverbrennungsanlage, eine Solarthermie-Anlage und durch die Abwärme eines Industrieherstellers.

Die Finanzierung der Initiative erfolgt durch die Europäische Union durch das Europäischer Fonds für regionale Entwicklungund von der Stadt Hamburg.

Es wird erwartet, dass Energiebunker wird das gesamte liefern Reiherstieg Bezirk mit Strom und Wärme, produzieren 3,000 Megawattstunden Strom und 22,500 Megawattstunden Hitze. Dies wird sich erwärmen 3,000 Haushalte und wird fast tausend Haushalte elektrifizieren. Das Projekt wird voraussichtlich in abgeschlossen sein 2015 und wird die Produktion von CO2 um reduzieren 6,600 Tonnen pro Jahr.


Schau das Video: Hamburg Energie - Energiebunker Wilhelmsburg - Imagefilm (Oktober 2022).