Fahrzeuge

Motorrad mit Vorderradantrieb

Motorrad mit Vorderradantrieb


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie wir alle wissen, wird bei den meisten gegenwärtigen Motorrädern die Kraft des Motors über eine Kette auf das Hinterrad übertragen. 1935 begann eine Gruppe von fünf deutschen Ingenieuren namens Killinger und Freund aus München, das Modell, das in den 1920er Jahren viele Motorradrennen gewann, zu verbessern und zu modifizieren. Die Gruppe arbeitete drei Jahre an dem Projekt. Der Hubraum des Motors blieb mit 600 ccm der gleiche wie beim Megola, war jedoch viel leichter und einfacher als bei einem Standard-100-cm3-Motorrad der damaligen Zeit. Das Vorderrad mit einem Motor im Inneren hatte ein Gesamtgewicht von 50 kg.

[Bildquelle: Wikimedia]

Das Motorrad war mit einem Zweitaktmotor mit drei Zylindern ausgestattet, die in Vorderrad, Getriebe und Kupplung eingebaut waren. Die Aerodynamik war die oberste Priorität des Teams, das alle beweglichen Teile vor Schmutz und Verkleidung schützen und einen eleganten Stil haben wollte. Diese Modifikation bot eine komfortablere Vorder- und Hinterradaufhängung.

Das Motorrad von Killinger und Freund wurde zuerst gefahren, nachdem der Motor auf einem Ständer getestet worden war. Sein Gesamtgewicht betrug 135 kg. Dieser Entwurf war für die zivile Produktion gedacht, aber der Beginn des Zweiten Weltkriegs hob diese Pläne auf. Ein Motorrad wurde von der US-Armee im Frühjahr 1945 auf einer deutschen Militärstation entdeckt, es ist jedoch nicht bekannt, ob dies der ursprüngliche Prototyp oder ein anderes Killinger und Freund Motorrad war. Der Standort des erfassten Fahrzeugs ist unbekannt.


Schau das Video: Royal Enfield Custombikes - Lebensfreude pur - Testfahrt in der Schweiz (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Kinnon

    Wacker, es scheint mir, es ist ein großartiger Satz

  2. Alois

    Ich kann Ihnen empfehlen, eine Website zu besuchen, die viele Informationen zu diesem Thema enthält.

  3. Riobard

    Für mich ist es ein sehr interessantes Thema. Gib mit dir, wir werden in PM kommunizieren.

  4. Dru

    Danke, wir werden sehen)



Eine Nachricht schreiben